Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage

August 28, 2021 @ 2:00 pm - 5:00 pm

Sehr geehrte Medienschaffende
Gerne möchten wir, 3 Kulturschaffende: Andi Schnelli, Kirstine Ahumada Torres Meyer und Orlando Borrell,
Sie in unserer neuen Galerie und Haus der Begegnung, zu einem
Presse-Apero, am 25. August um 14 Uhr, willkommen heissen.
In Opfikon, nähe Glattbrugg, an der sogenannten ‚Balkanmeile‘, eröffnen wir am
29. August 2021 um 14 Uhr, die Pforten einer 260m2 Ausstellungsfläche, mit dem Namen ‚CubaNow‘
Fulminant soll sie sein die Eröffnung!
Wir zeigen Kunst-Ausstellungen, umrahmt mit Performance, Musik und feinen Mezzes aus dem Libanon.
Spezialisiert sind wir alle drei auf Kuba, aber nichts und niemanden lassen wir Aussen vor.
Orlando Borrell erzählt: Da es auch in Kuba. Havanna, ein Chinatown gibt und diese kleine Insel ein Sammelsurium von
Ethnien und Kulturen ist, verbinden, vernetzen und repräsentieren wir bildende- und performative Künste der ganzen Welt.
Das Team:
Founder von CubaNow:
Orlando Borrell, gebürtiger Kubaner, seit 20 Jahren in der Schweiz, Betreiber der Vermittlungs-Agentur ‚Ashee‘ und dem
Haus der Begegnung CubaNow‘, hatte damals, als erster kubanischer Galerist in Zürich, die
‚Galeria Adriana‘ mit Kunst aus Kuba, eröffnet. U.a. organisiert er im Zunfthaus Zürich, musikalische, künstlerische und
kulinarische Events, die uns in die magische Welt der Karibik, eintauchen lassen.
Co-founder:
Andi Schnelli, Schweizer, Architekt und Galerist betreibt in der schönen Altstadt von
Luzern, die löwengalerie.ch. Er ist Gründer der Kubakunst-Plattform artecuba.ch, sowie
erfolgreicher Kunst- und Kulturreisender und Sammler und spezialisiert auf Kuba und Lateinamerika.
Co-founderin:
Kirstine Ahumada Torres Meyer, Schweizerin, Publisher, Fotografin, Kunst-und Kulturschaffende von
cultura.curieux.ch mit dem Slogan ‚ Culture has to be loud‘, ist in der die künstlerischen Leitung der
Galerie ‚CubaNow‘ tätig und vereint Kunst allen Genres aus Kuba und der ganzen Welt virtuell und reell.
Unsere Philosophie ist, dass trotz Restriktionen der Corona Pandemie, sowie Revolutionen, die im
Gange sind, das Bewusstein zu stärken, fundamental ist und dass Kunst und Kultur übergriffig und autark bleiben soll.
Kreation und Ausdruck ist vorrangig und wie die Kubaner sagen: ‚Viva el arte!‘
An der Eröffnung wird ein Teil der Räumlichkeiten, der Kunstausstellung von Andi Schnelli, artecuba.ch, gewidmet.
Junge kubanische Kunst mit dem Thema ‚Cubanisado‘, 20 jungen Kunstschaffenden, werden von ihm vertreten.
Alle Künstler hat er auf seinen zahlreichen Kubareisen persönlich kennengelernt. Regelmässig, seit bald 25 Jahren, lädt
Andi ‚Artists in Residenz‘, in die Schweiz ein, um vor Ort einen künstlerisch kreativen Dialog und
persönlichen Kontakt aufzubauen, der sich spannend in der Ausstellung wiederspiegelt..
Kirstine Ahumada Torres Meyer von cultura.curieux, präsentiert mit dem Thema
‚Social Code‘ ca 10 Künstler aus Kuba, der Schweiz, Italien, Thailand, Spanien, Afrika und Argentinien.
Gezeigt werden moderne, spannende und aufreibende Stücke, die den, die Betrachter/in, gedanklich fliegen lassen.
Orlando Borrell, ashee und cubanow.ch, ist Gastgeber und Koordinator und peppt Events, des Haus der Begegnung, mit
Musik, Kulinarik, kubanischem Charme und Lebensfreude auf.
Wir freuen uns Sie begrüssen zu dürfen.
Wenn Sie am 25. August um 14 Uhr zum Presse Apero kommen
können, schreiben Sie mir bitte ein E-mail zur Bestätigung,
an:
kirilu@bluewin.ch.
Vielen Dank und eine erfreuliche Woche wünsche wir Ihnen.
Ihr CubaNow Team
Hasta Luego!
Orlando Borrell
Kirstine Ahumada Torres Meyer
Andi Schnelli

Details

Datum:
August 28, 2021
Zeit:
2:00 pm - 5:00 pm

Veranstaltungsort

Gallery CUBANOW Zürich
Schaffhauserstrasse 104
Opfikon-Glattbrugg, Zürich 8152 Schweiz
Telefon:
076 561 54 54
Veranstaltungsorts-Website anzeigen