Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Hasta Siempre

March 18 - May 3

Kubanische Kunst ist untrennbar verbunden mit der politischen Geschichte des Landes. Am Anfang erlebte die Insel die Herrschaft des spanischen Kolonialreiches mit grossem Reichtum und damit einhergehender Sklaverei. Später folgte die USA mit Befreiung, versuchter Konterrevolution und jahrzehntelangem Embargo. Danach kam die Sowjetunion mit Traktoren, Kolchosen und viel Ideologie; dann China mit Fahrrädern, Reis und Bohnen. Zuletzt rückten Europa und Kanada nach mit All-Inclusive-Hotels, Trinkgeldern und Kuba-Liebhaber*innen.

Dieser Potpourri bildet die komplexe und oft widersprüchliche DNA Kubas. Dazu kommen die Freuden, aber auch die enormen Schwierigkeiten des heutigen kubanischen Alltags. All das regt die Kreativität, als auch den Frust und den Ehrgeiz der Künstler*innen an. Dies, gepaart mit den erworbenen künstlerischen Fähigkeiten an hervorragenden Kunsthochschulen, ist das Fundament der zeitgenössischen Kunst Kubas. Im Spiegel der Geschichte entsteht grossartige Kunst.

Viva Cuba ! Hasta siempre …

Details

Start:
March 18
End:
May 3